Der SELBER-BACK-KUCHEN

Das hat ja lange gedauert! Wollte ich den Kuchen nicht schon im Sommer einstellen? Naja, jetzt ist es soweit: diesen Kuchen können Kinder (und auch alle, die sonst nicht backen können) ganz einfach selber machen. Es empfiehlt sich die Fotos auszudrucken, die Zutaten zu besprechen und das Ganze vielleicht ein oder zweimal gemeinsam zu machen. Dann klappts auch bald allein.

Los geht’s:

trockene Zutaten in einer Schüssel mischen:

mehl

3 Tassen Mehl

zk

2 Tassen Zucker

bkplv

1 Esslöffel Backpulver

vzk

ein Vanillezucker

 

alles Andere dazutun und immer RÜHREN

eier

4 Eier

oel

1 Tasse Öl

apfel

1 Tasse Apfelschorle

 

gut verrührt auf ein Backblech mit Backpapier streichen, dann ca 20-30 Minuten bei 180 Grad Umluft backen. Es funktioniert auch in der Kuchenform (Springform oder Kranzform oder sonstwas), dann dauert es länger, es empfiehlt sich eine Stäbchenprobe.

Lecker ist ein Zitronenguss (Puderzucker + Zitronensaft + ev. Lebensmittelfarbe) oder mit Marmelade einstreichen und eine Schokoglasur drauftun.

Ich habe den Kuchen mittlerweile schon oft mit Kindern gebacken, einzeln und in Gruppen. Es funktioniert immer. Im schlimmsten Fall hat man am Ende Mehlbrösel drin, aber schmecken tuts eigentlich immer!